Austern

Muscheln sind Weichtiere, die von zwei durch ein „Schloss“ miteinander verbundene Schalen umgeben sind. Durch ein oder zwei Schließmuskel kann sich die Muschel schließen. Muschelfleisch ist ein hochwertiges Lebensmittel und gilt zu Recht als Delikatesse. Die meisten Muscheln werden in Aquakulturen gezüchtet

Die Auster ist die bekannteste Muschel und gilt seit Jahrhundertenals Aphrodisiakum. Lebende Austern werden als Delikatessekalt geschlürft. Das Fleisch ist zart und würzig. Man kann Austern aber auch pochieren, grillen oder gratinieren. Austern leben in den flachen Küstenräumen an Nordsee und Atlantik, wo sie meist in künstlich angelegten Kolonien, denAusternbänken, leben. Zum Erreichen der Verzehrgrößebrauchen sie bis zu 3 Jahre.


Betriebe, die das Produkt anbieten

Nachhaltig­keit

mehr Informationen
Betrieb anmelden